Was läuft im Tanzhaus Saavedra?

25. + 26.05.2018 // Hapag-Hallen

04.03.2017 // Kleinkunstbühne am Querkamp

PROGRAMM:

„Der kleine Igel im See“ mit TANZHAUS-Kindern

 

ZEIT:

4. März 2017 15 und 17 Uhr

 

ORT:

„Kleinkunstbühne“ am Querkamp, Cuxhaven

 

TICKETS:

04721-35691

 

EUR 12,- und EUR 8,–

 

Dauer der Vorstellung ca. 45 Minuten

 

www.taoschule.com

24.09.2016 // 19.00 // Stadttheater Cuxhaven

PROGRAMM:

Von Wattwürmern und Muscheln. Im Sturm und unter Wasser: TIDE2.0

 

In der Wiederaufnahme des modernen Tanzstückes aus dem Jahr 1997 zeigen jugendliche und erwachsene Schülerinnen ihre tänzerische Sichtweise auf die heimatliche Küste.

 

Einmalige Vorstellung anlässlich unseres Jubiläums "25 Jahre Tanzhaus Saavedra". Neben TIDE2.0 werden im abendfüllenden Programm Ballett-, Tap- und Streetdance-Choreografien gezeigt, zum Teil als Eigengestaltungen der Tanzhaus- Schülerinnen.

 

ZEIT:

24. September 2016, 19:00

 

ORT:

Stadttheater, Cuxhaven

 

TICKETS:

Abendkasse und Theaterkasse der Kulturinfo Cuxhaven im Schlossgarten (04721/62213)

 

EUR 12,- auf allen Plätzen

 

Dauer der Vorstellung ca. zwei Stunden

Kinderballett ab 4 Jahre: Kursbeginn Montag, 13.04.2015, 16:00 - 16.45

"Dem Publikum ganz nah"

"Am Ende wurde deutlich, was vielleicht für Petra Saavedra einer der Gründe gewesen war, mal wieder mit einer Ballettaufführung in die Kugelbake-Halle zu gehen: Ein Zeichen für Solidarität und Zusammenhalt sollte es sein, dass Tänzerinnen auf der Bühne, aber auch zwischen den Zuschauerreihen und auf den Gängen zum Song „I see fire“ von Ed Sheeran (aus dem Film „Der Hobbit“) tanzten. Ein Gänsehaut-Moment, nach dem die Zuschauer in minutenlangen Beifall verfielen." (Mareen Reese-Winne, Cuxhavener Nachrichten vom 24. März 2015))

Den ganzen Artikel gibt es hier als Download:
150324_cn_014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.6 KB

21. + 22.03.2015 // 16.00 // Kugelbakehalle

PROGRAMM:

"The Sleeping Beauty" – eine klassische Interpretation Dornröschens, tänzerisch erzählt nach dem Märchen von Charles Perrault.              

 

"1, two, III, vier" - diverse Choreografien für tap-, street- and contemporary dance, getanzt von Jugendlichen und (jungen) Erwachsenen. 

 

ZEIT:

21. März 2015, 16:00

22. März 2015, 16:00

 

 

ORT:

Kugelbakehalle, Cuxhaven-Döse

 

TICKETS:

Veranstaltungszentrum, Cuxhaven-Döse, Strandstr.80, Tel. 04721/404444

"Eine gelungene Mischung, wieder einmal!"

CN_Tanzhaus Saavedra Sacre

Mareen Reese-Winne berichtet in den Cuxhavener Nachrichten:

"Le Sacre du Printemps bildete das furiose Ende einer Aufführung, die den Zuschauern einmal mehr zeigte, wie vielfältig im Tanzhaus in Altenwalde das Thema Tanz gelebt wird. Die unterschiedlichen Altersgruppen verfolgend, erlebten die Zuschauer aber auch die Entwicklung der Tänzerinnen zu immer mehr Können, Mut, Ausstrahlung mit."

Den ganzen Artikel gibt es hier als Download:
CN_Tanzhaus Saavedra Sacre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.9 KB

13. - 14.09.2013 // Le Sacre du Printemps

Das "Sacre" wird 100! 1913 ein Skandal in Paris. Der Frühling ist sekundär. Das Opfer ist jeden Tag, überall. Was opferst du? "Nichts", sagen die jungen Tänzerinnen. Ausgezeichnet. Raum für die choreografische Auseinandersetzung mit der auch heute, 2013, aufwühlenden Partitur des "sacre du printemps" von Igor F. Stravinskij.

 

Neben dieser zeitgenössischen Choreografie zeigen Schülerinnen und Schüler des Tanzhauses eigene und mit ihrer Lehrerin einstudierte Stücke für klassisches Ballett, Jazz- und Tapdance sowie HipHop/Streetjazz-Moves.

 

ZEIT:

Freitag, 13. September 2013, 20;00

Samstag, 14. September 2013, 16:00 und 20:00

Karten im Vorverkauf ab 1. Juli 2013

 

ORT:

Stadttheater Cuxhaven

 

TICKETS:

Theaterkasse der Kulturinfo Cuxhaven im Schlossgarten (04721/62213)

 

EUR 11,- auf allen Plätzen

 

Dauer der Vorstellung ca. zwei Stunden

X-Mas Exercise für Tanzhaus-Schüler ab 14 J.

ZEIT:

Samstag, 15. Dezember

15.00 - 16:00

Ballett + Pointe

16.15 - 17.00

Jazz/ HipHop + Combos

17.15 - 18.30

Modern Class + Combos + stretch

 

ORT:

Gorch-Fock-Halle, Hermann-Allmers- Str., Cuxhaven

4. – 5.02.2012 // Stadttheater Cuxhaven

Tut tanzen weh? Tut wachsen weh? Wachse ich lieber allein oder über die anderen hinaus? Bin ich schon wer? Und falls nicht, wann? Was hat grün mit meinen Ohren zu tun?

 

Fragen, die ausschließlich choreografisch beantwortet werden: „Grün“ heißt das kurze Tanzstück für junge Erwachsene. Ein Stück vom Kämpfen und Wachsen, vom Probieren und Festhalten, vom (Ver-)Werfen und (Sich-Hin-)Geben.

 

Dem Stück vorangehend werden sämtliche jüngeren und älteren Eleven und Elevinnen des Tanzhauses in Tüll,mit Stepschuhen, auf Spitze oder auch barfuß demonstrieren, welche Vielfalt der Tanz beinhalten kann.

 

Entstanden sind eine Vielzahl kleiner Choreografien aus den Sparten Ballett, Jazz-und Tapdance, Modern Dance und HipHop.

 

ZEIT:

 

4.Februar 2012, 20:00

5.Februar 201, 16:00

 

ORT:

Stadttheater Cuxhaven

 

TICKETS:

Kulturinformation

Schlossgarten 4

27472 Cuxhaven

04721/62213

Kulturinformation@cuxhaven.de

Exercise Ostern 2011: Jazz-Ballett-Modern

20. + 21.11.2010 // 16:00 // Stadttheater Cuxhaven

Ein Ballettabend ohne Tüll? Ohne Romantik? Die Schüler und Schülerinnen des Tanzhauses Petra Saavedra nähern sich in formgebenden, nicht erzählenden Bildern den Musiken zeitgenössischer und moderner Komponisten wie Steve Reich, Alberto Ginastera und Raymond Scott. Entstanden sind vier tänzerische Momente, die ihren Ursprung in der Improvisation und freien Gestaltung finden: Welchen Raum habe ich als Tänzer, wie empfinde ich Zeit, wie setze ich Kraft ein? Eine Suche.